Das Beronia Txoko-Event (Baskischer Tapas-Abend)

Ein Tapas-Abend wie im Baskenland

Fern vom heimischen Herd treffen sich spanische Männer zum geselligen gemeinsamen Kochen in einer sogenannten Txoko (baskisch für Ecke, Winkel, Hafen; ausgesprochen „Tschocko“). Die erste Txoko  wurde  1843 als gastronomische Vereinigung in San Sebastian eröffnet und bis heute gibt es in der Region zahlreiche dieser Kochclubs, in denen Männer unter sich sind. Mit diesem Event bringen wir eine solche Txoko in unseren Gewölbekeller in Speyer!

Küchenkünstler Stefan Walch bereitet das Essen in der kulinarischen Tradition des Baskenlandes zu. Selbstverständlich werden Sie stilecht von uns eingekleidet, mit einer Schürze, einer Txapela (traditionelle Baskenmütze) und für die weiblichen Gäste gibt es einen Schnäuzer zum Ankleben, denn selbstverständlich sind bei unserem Txoko- Event auch Frauen willkommen!

Erleben sie das einzigartige, authentische und etwas andere Spanien!

So könnte das Menü aussehen:

  • La Gilda (Sardellenfilets, Oliven und Paprika)
  • Montadito de ventresca y anchoa (Thunfisch, Sardellen)
  • Langostinos al whisky (Langostinos in Whisky)
  • Chorizo a la sidra (In Cider geschmorte Chorizo)
  • Merluza con salsa verde (Hecht mit grüner Sauce)
  • Solomillo iberico (Iberico-Schwein)
  • Torrijas (Baskische Arme Ritter)

Datum:
Do, 24.01.19  
Do, 14.02.19  

Uhrzeit:
von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Preis:
115,- € pro Person

Inklusive während des Events:
Korrespondierende Beronia-Weine, alkoholfreie Getränke, Kaffeespezialitäten während des Events, alle Zutaten, alle Rezepte, Schürzen, Baskenmütze und Schnäuzer.

Nach 22:00 Uhr (resp. nach Ende des Events) werden die Getränke nach Verbrauch abgerechnet.

Personenzahl:
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen limitiert!