Lust auf Tapas

Wenn sich spanische Männer zum geselligen, gemeinsamen Tapas-Kochen treffen, dann in einer sogenannten Txoko (ausgesprochen: Tschocko). Aus dem Baskischen übersetzt heißt das so viel wie Ecke, Winkel, Hafen – aber lassen Sie uns der Einfachheit halber doch von „Männerhöhle“ sprechen. Die erste Txoko wurde 1843 als gastronomische Vereinigung in San Sebastian eröffnet. Bis heute gibt es in der Region zahlreiche dieser Kochclubs, in denen Männer unter sich sind. Bio-Spitzenkoch und Küchenkünstler Stefan Walch bringt die frischen Tapas, zubereitet in illustrer Runde, jetzt auch nach Deutschland. Und was würde sich wohl besser als Männerhöhle eignen als unser Gewölbekeller?

Ein Tapas-Abend wie im Baskenland

Bereiten Sie gemeinsam mit Stefan Walch in der geräumigen, modernen Küche des Gewölbekellers authentische Tapas zu! Passend dazu gibt´s schmackhafte Beronia-Weine. Und damit die Tradition des Baskenlandes nicht nur in Form von leckeren Tapas und Wein auf den Teller beziehungsweise in den Gläsern landet, kleiden wir Sie stilecht ein. Mit Schürze und Txapela, der typischen Baskenmütze, kommt doch gleich spanisches Feeling auf. Gut getarnt – die Schnauzer klebt Stefan Walch höchstpersönlich an – dürfen natürlich auch Frauen am traditionell den Männern vorbehaltenen „Txoko“ teilnehmen.

Tapas und Beronia-Weine

Verschaffen Sie sich einen Eindruck und stimmen Sie sich mit diesem Video auf einen gelungenen Abend ein:

So könnte das Menü aussehen:

  • La Gilda (Sardellenfilets, Oliven und Paprika)
  • Montadito de ventresca y anchoa (Thunfisch, Sardellen)
  • Langostinos al whisky (Langostinos in Whisky)
  • Chorizo a la sidra (In Cider geschmorte Chorizo)
  • Merluza con conchas (Hecht mit Muscheln)
  • Solomillo iberico (Iberico-Schwein)
  • Torrijas (Baskische Arme Ritter)

Daten für unsere Tapas-Abende:

Auf Anfrage.

Uhrzeit:
von 19:00 Uhr bis 22:30/23:00 Uhr

Preis:
125,- € pro Person

Inklusive während des Events:
Warm up mit einem Gläschen Winzersekt aus Spanien, Dinkel-Flammkuchen aus eigener Herstellung, korrespondierende Beronia-Weine, alkoholfreie Getränke, Kaffeespezialitäten während des Events, alle Zutaten, alle Rezepte, Schürzen, Baskenmütze und Schnäuzer.

Nach 22:30 Uhr (resp. nach Ende des Events) werden die Getränke nach Verbrauch abgerechnet.

Personenzahl:
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen limitiert!