Pfalz meets Japan

Sauerkraut-Maki klingt nicht gerade nach etwas, das man unbedingt mal probiert haben muss… Dass die Pfalz und Japan kulinarisch aber durchaus harmonieren, davon möchte Sie Bio-Spitzenkoch und Küchenkünstler Stefan Walch überzeugen. Beim Kochkurs „Pfalz meets Japan“ kommen Asienfans und Liebhaber der traditionellen, deutschen Küche gleichermaßen auf ihre Kosten.

Von Sushi bis Miso-Suppe

Sushi ist gesund und lecker. Aber die Zubereitung ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Gilt das auch für Sie? Hier schafft Stefan Walch Abhilfe: Im „Pfalz meets Japan“-Kurs erfahren Sie, wie man mit Ketan-Reis umgeht und was es mit den Nori-Blättern auf sich hat. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl zaubern Sie Maki-Sushi, Sashimi mit rohem Fisch, Miso-Suppe mit Tofu und Tempura-Gemüse mit Garnelen. Für die warmen Komponenten kommen Wok und Teppan Yaki zum Einsatz. Sie verstehen nur Bahnhof? Die Auflösung gibt´s im „Pfalz meets Japan“-Kochkurs inklusive ausführlichem Geschmackstest.

So schmeckt die Pfalz

Natürlich darf beim „Pfalz meets Japan“-Kochkurs auch die Pfalz nicht zu kurz kommen. Die Brücke schlagen wir durch die Zubereitung eines Pfälzer Saumagens als Spezialgericht. Dazu kommt ein junger Pfälzer Sommelier, der Sie mit der Kunst des Weingenießens vertraut macht.

Holen sie sich im Kochkurs geniale Tipps und Tricks zum Nachkochen. Sie werden von der Vielfalt der ausgesuchten Köstlichkeiten begeistert sein!

An diesem Datum findet unser Kochkurs „Pfalz meets Japan“ statt:
Auf Anfrage.

Uhrzeit:
von 18:00 Uhr bis 22:30 Uhr

Preis:
ab 125,- € pro Person

Inklusive:
Kulinarisches Warm Up (Winzersekt Riesling Brut, Dinkel-Flammkuchen klassisch und vegetarisch zubereitet), korrespondierende Weine, Bier, alkoholfreie Getränke, Kaffeespezialitäten während des Events, alle Zutaten, alle Rezepte zum Download auf unserer Homepage. Schürzen werden leihweise zur Verfügung gestellt.

pdf-Download:
Rezepte

Impressionen: